Question: Welche Besonderheiten hat Mecklenburg-Vorpommern?

Die Landschaft ist von der Eiszeit geprägt. Charakteristisch hierfür sind der Mecklenburger Höhenrücken, die Mecklenburgische Seenplatte und die Heidelandschaften im Osten und Westen. Ein Fünftel des Landes ist bewaldet. Gewässer nehmen etwa sechs Prozent der Landesfläche ein.

Wie wird Mecklenburg-Vorpommern noch genannt?

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es sechs Hansestädte: Rostock, Wismar, Greifswald, Stralsund, Demmin und Anklam. Sie heißen deshalb so, weil sie sich im Mittelalter dem Kaufmanns- und Städtebund Hanse angeschlossen hatten. Mecklenburg-Vorpommern wird aber auch Land der 2000 Seen genannt.

Was isst man gerne in Mecklenburg-Vorpommern?

Die Küche der Region Mecklenburg-Vorpommern kann als bodenständig und deftig beschrieben werden. So werden gerne Spezialitäten aus Fisch, Wild, Sanddorn und Kartoffeln zubereitet. So wie es für Norddeutschland typisch ist, spielt auch hier die süßsaure Komponente in Gerichten eine wichtige Rolle.

Für Liebhaber von Kunst und Kultur ist Mecklenburg-Vorpommern ein Paradies Mecklenburg-Vorpommern bietet für kultur- und kunstinteressierte Urlauber einzigartige Möglichkeiten. Zwischen und oder der und den eröffnet sich dem Besucher eine Landschaft, die das Land weit über seine Grenzen hinaus bekannt gemacht hat. In undund anderen sowie an besonderen Orten wie Fabrikhallen, und finden statt und laden Ateliers und zum Besuch ein.

Ausflugsziele in Mecklenburg

Musikland Mecklenburg-Vorpommern Seit 1990 findet mit den Festspielen eines der größten Musikfestivals in Europa statt. An diesen hochkarätigen Veranstaltungen, die es vom Frühjahr bis zum Herbst gibt, nehmen erstrangige deutsche und internationale Künstler teil.

Spielstätten für die Festspiele sind u. Welche Besonderheiten hat Mecklenburg-Vorpommern? attraktive Spielstätten sindsowie verschiedene Festspielorte in der Landeshauptstadt. Sie stellen in, Scheunen und alten Fischerkaten ihre Werke aus.

Fakten zur Landtagswahl Mecklenburg

Internationale Welche Besonderheiten hat Mecklenburg-Vorpommern? finden Künstlerkolonien wie inund Schwaan, die bekannter Bildhauer und Maler, aber auch Fotografen zeigen.

Welche Besonderheiten hat Mecklenburg-Vorpommern?

Das Wirken und die Werke herausragender Künstlerpersönlichkeiten werden im Land bewahrt. So zeigt eine der umfassendsten und wertvollsten Sammlungen von und in kannst Du Werke von holländischen Malern wie Rubens und Rembrandt bewundern.

Von besonderem Reiz für Urlauber ist es außerdem, auf den Spuren bekannter Künstler Welche Besonderheiten hat Mecklenburg-Vorpommern? oder zu wandeln, die im Land zahlreiche ihrer Meisterwerke schufen und beispielsweise die auf Rügen oder die Ruine des im Bild festhielten.

Auch der bekannte Maler Lyonel Feininger war oft auf der und setzte eine Vielzahl künstlerischer Motive in Szene, die Du auf dem Lyonel-Feininger-Rundweg erkunden kannst. Dazu zählt die ebenso wie die Villa Oppenheim in. Theaterland Mecklenburg-Vorpommern Das Land bietet eine abwechslungsreichedie von und überund bis nachund reicht. Auf die Bühne gebracht werden Aufführungen aller Sparten, von Schauspiel, Musiktheater, Ballett bis zu niederdeutschen Stücken.

Großer Beliebtheit erfreuen sich auch Open-Air-Theater, wie diedasdie in oder die in. Und nicht zuletzt laden auch zahlreiche kleine Bühnen inund zu abwechslungsreichen Theater- und Kabarett-Aufführungen ein. Museenland Mecklenburg-Vorpommern Das Land und seine wechselvolle Geschichte kannst Du in verschiedensten entdecken.

Welche Besonderheiten hat Mecklenburg-Vorpommern?

Dazu gehören spezielle Kunstmuseen ebenso wie die große Anzahl von Stadt- und Heimatmuseen, wie inAnklam, oder das Pfarrwitwenhaus in Groß Zicker. Viel zu sehen gibt es auch in spannenden naturkundlichen Museen, wie demdemdem sowie etlichen Freilichtmuseen. Zum Staunen, Entdecken und Lernen laden technische Museen ein, wie dasdas Otto-Lilienthal-Museum in Anklam, das Motorradmuseum in Ducherow, das Luftfahrtmuseum in Lärz und das. Zu den musealen Einrichtungen der besonderen Art zählen außerdem Agrarmuseen, wie der Pingelhof in Alt Damerow, das Mönchguter Küstenfischermuseum in oder das Museum über die ukrainischen Wolhynier in Linstow und viele andere mehr.

Literaturland Mecklenburg-Vorpommern Nicht zuletzt ist auch ein Land bekannter Literaten. Dazu zählen Namen wieJohannes Gillhoff, Hans Fallada, Gerhart Hauptmann, Uwe Johnson und Walter Kempowski. Für Fallada werden in seinem Haus in Carwitz, für Wolfgang Koeppen in seinem Geburtshaus in und für Johannes Gillhoff in seinem Geburtsort Glaisin bei regelmäßig Literaturtage durchgeführt.

Tell us about you

Find us at the office

Hallaran- Gromley street no. 38, 38408 Dodoma, Tanzania

Give us a ring

Chelci Patoka
+98 278 710 671
Mon - Fri, 9:00-20:00

Reach out