Question: Wo liegt der Deininger Weiher?

Der Deininger Weiher, auch Gleißental-Weiher, ist ein Moorsee in Großdingharting-Straßlach und gehört zur Gemeinde Straßlach-Dingharting.

Wie tief ist der Deininger Weiher?

Deininger WeiherDeininger Weiher Gleißental-WeiherLänge260 mBreite100 mVolumen40.500 m³Maximale Tiefe1,80 m13 more rows

Wer die Idylle sucht, wird knapp 20 Kilometer Wo liegt der Deininger Weiher? von München fündig: Der Deininger Weiher, ein Moorsee, der während der Würmeiszeit entstand, gilt unter vielen Städtern als Geheimtipp. Auch wenn sich — besonders an heißen Tagen — zahlreiche Badebegeisterte am Seeufer tummeln, findet man hier und da auch dann noch ein lauschiges Plätzchen, an dem man zur Ruhe kommt und die Schönheit der Natur genießen kann.

Die 12 schönsten Seen rund um München

Ein großer Teil des Deininger Weihers und der Umgebung ist seit Jahren Naturschutzgebiet, das etliche Tierarten eine Heimat bietet. Wer Glück hat, entdeckt hier sogar Wasserschildkröten.

Wo liegt der Deininger Weiher?

Das einzige Manko: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Deininger Weiher nicht direkt zu erreichen. Zwar fährt die S-Bahn S7 nach Höllriegelskreuth und von dort der Bus 271 nach Kleindingharting. Trotzdem muss man dann noch eine gut 30 Minuten Fußweg zum See in Kauf nehmen.

Wo liegt der Deininger Weiher?

Praktischer ist es, wenn man mit dem eigenen Auto anreisen kann — oder mit einem Mietwagen, zum Beispiel von CarVia. Das junge Münchner Start-up hat es sich zur Aufgabe gemacht, Fahrspaß mit bayerischer Lebensart und Geschichte zu verbinden. Wir entschieden uns für ebenjene Route zum Deininger Weiher, die im Navi bereits einprogrammiert war und uns zudem am Kloster Schäftlarn vorbei bis ins Brauerei-Örtchen Aying führte.

Tell us about you

Find us at the office

Hallaran- Gromley street no. 38, 38408 Dodoma, Tanzania

Give us a ring

Chelci Patoka
+98 278 710 671
Mon - Fri, 9:00-20:00

Reach out